Language
Sekretariat: +49 4403 9798 0 Fax: +49 4403 9798 100 info@bbs-ammerland.de
Aktuelle Nachrichten

BBS informiert zur Fachoberschule Technik

2018-02-05 07:51
von Oliver Plohnke
Presse, Ankündigung
AUSBILDUNG - Infoabend für Realschulabsolventen am 14. Februar – Mehrere Schwerpunkte

BBS informiert zur Fachoberschule Technik

Infotag Fachoberschulen Technik

ROSTRUP. (Ck) Bald ist es wieder soweit – mit dem Erwerb des Realschulabschlusses stellt sich für viele Schüler die Frage, ob sie mit einer Ausbildung beginnen sollten – ohne jedoch konkrete Vorstellungen darüber zu haben, wie der berufliche Alltag aussehen wird.

Interessierte Schüler, die ihre Zukunft in einem technischen Beruf sehen, können mit dem Besuch der Fachoberschule Technik an den Berufsbildenden Schulen in Rostrup mit den Schwerpunkten Informatik, Mechatronik und Bautechnik ihre Zugangsberechtigung zur Aufnahme eines Studiums erlangen.

Die Klasse 11 eignet sich für leistungsbereite und engagierte Schüler, die nach dem Realschulabschluss Alternativen zur weiteren Entwicklung suchen. Die schulische Ausbildung im berufsübergreifenden und berufsbezogenen Bereich erfolgt an zwei Wochentagen in der BBS. An den übrigen drei Wochentagen absolvieren die Schülerinnen und Schüler ein begleitetes Praktikum mit einem Gesamtumfang von 960 Stunden in einem Betrieb ihrer Wahl. Der erfolgreiche Besuch der Klasse 11 ermöglicht die Versetzung in Klasse 12 der Fachoberschule und endet hier mit einer Abschlussprüfung, die die allgemeine Fachhochschulreife verleiht.

Ausführlich wird diese Schulform mit ihren Schwerpunkten am Mittwoch, 14. Februar, ab 19.30 Uhr, im Hauptgebäude der BBS Ammerland vorgestellt. Auskünfte gibt es persönlich oder telefonisch montags bis freitags in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr im Sekretariat der Berufsbildenden Schulen Ammerland unter 04403/ 97980.

Infos und Anmeldeunterlagen.

Zurück

© 2018 BBS Ammerland