Language
Sekretariat: +49 4403 9798 0 Fax: +49 4403 9798 100 info@bbs-ammerland.de
Aktuelle Nachrichten

50 Jahre berufliche Bildung

2019-03-13 11:13
von Oliver Plohnke
Presse, News
50 Jahre berufliche Bildung

JUBILÄUM Chronik und Tag der offenen Tür zum Geburtstag der BBS Ammerland

Am PC werden Schüler zu Lehrern

1969 wurden die Berufsschulen im Ammerland in Rostrup zusammengelegt. Die Geschichte der BBS ist auf 234 Seiten zusammengefasst. VON CHRISTIAN QUAPP

ROSTRUP – 2019 ist für Bad Zwischenahn Jubiläumsjahr – nicht nur wegen „100 Jahre Bad, auch die Berufsbildenden Schulen Ammerland feiern einen runden Geburtstag: 1969 wurden sie als BBS Rostrup gegründet und damit die Berufsschulen im Ammerland, bis zu diesem Zeitpunkt auf vier Standorte verteilt, an einemPunkt konzentriert. Die Geschichte der Berufsbildung im Ammerland zeichnet eine 234 Seiten starke Chronik nach, die zum Tag der offenen Tür der Schulen am Sonntag, 31. März, offiziell vorgestellt wird und in die die Ð jetzt bereits einen Blick werfen konnte.

Chronik
Chronik

Ein sechsköpfiges Redaktionsteam mit dem stellvertretenden Schulleiter Johannes Robke an der Spitze hat sich durch die Archive gewühlt. Die Chronik setzt lange vor der Gründung in Rostrup an. „Die Entwicklung des berufsbildenden Schulwesens im Ammerland von 1890 bis 1972 zeichnet die Chronik von Heiko Leerhoff nach“, so Robke. Leerhoff hatte die BBS Rostrup von Beginn an geprägt und war bis Ende 1987 ihr stellvertretender Leiter. Diese Chronik hat die Redaktion komplett übernommen, die Fotos, die im Original erhalten sind, wurden dafür neu digitalisiert. Die Chronik erklärt, wie aus Ackerbau-, Verbands- und Fortbildungsschulen die modernen Berufsschulen wurden.

...

Zurück

© 2019 BBS Ammerland