Aktuelle Nachrichten

Landjugend misst sich beim Gebietsentscheid an den BBS Ammerland

2019-03-20 08:08
von Oliver Plohnke
Intern, News
Landjugend misst sich beim Gebietsentscheid an den BBS Ammerland

61 Teilnehmer im Wettstreit

12.03.2019 - 61 Teilnehmer aus den gesamten Nordwesten kämpften an der BBS Ammerland um den Einzug in den Landesentscheid. Der findet am 29. und 30. März in Nienburg statt.

Für die Teilnehmer des Gebietsentscheides beim Landjugend-Berufswettbewerb am Dienstagnachmittag galt es verschiedene Teilaufgaben zu bewältigen: Im praktischen Teil ging es darum Zitzengummis eines Melkgeschirres in Teamarbeit zu wechseln. Daneben mussten Futter- und Düngemittel, Saatgut und Werkzeuge bestimmt werden. In einer theoretischen Klausur wurde vor allem Fachwissen und Fragen aus der Sozialkunde abgeprüft. Außerdem mussten die Teilnehmer eine Präsentation vorbereiten, bei der es entweder um ihre persönliche Zukunft in der Landwirtschaft ging oder um die Akzeptanz der Landwirtschaft. „Eine Aufgabe ist es auch, im Internet nach einem Angebot für einen gebrauchten Schlepper zu recherchieren, und nach verschiedenen Kriterien den richtigen auszuwählen“, erklärte Marlies Logemann, bei der Landwirtschaftskammer in Oldenburg zuständig für Aus- und Weiterbildung und die Landjugend.

Sieger des Gebietsentscheids

Folgende Teilnehmer haben sich beim Wettbewerb an der BBS Ammerland in Bad Zwischenahner gegen die Konkurrenz durchgesetzt und vertreten den nördlichen Teil Niedersachsens beim Landesentscheid:

Jesko Künne (Süpplingen), Sönke Niemann (Hinte), Jonathan Heineke (Erlangen), Tom Wiesen (Bremervörde), Thea Friederike Brandes (Bad Münder), Hannes Brüning (Wildeshausen), Arno Klokkers (Laar), Paul Jacob Klingelhöller (Wrohm), Matthias Hunfeld (Börger), Hannah Brankow (Uetze), Renke Weers (Uplengen) und Kilian Grothaus (Garrel)

Die Teilnehmer, die am 29. und 30. März in Nienburg ganz oben auf dem Treppchen stehen haben dann die Chance, vom 2. bis 6. Juni in Herrsching in Bayern beim Bundesentscheid dabei zu sein.

Zurück

© 2019 BBS Ammerland